Bikers' classics Die Bikers’Classics 2022 in Form von Track-Days… mit vollem Programm!

Die von DG Sport veranstalteten Bikers’Classics im letzten Jahr wurden zu Track-Days, die ausschließlich für Oldtimer-Motorräder reserviert waren. Dieses Konzept hat die Teilnehmer begeistert und wird am Samstag, den 2. und Sonntag, den 3. Juli fortgesetzt, mit zahlreichen Animationen, sobald – drücken wir die Daumen – das Publikum wieder zurückkehren darf, um mehr als 100 Jahre Zweiradfahren auf der “schönsten Rennstrecke der Welt” zu feiern!

Sicherheitsniveau wird erhöht

“Für die Ausgabe 2022 wird die Streckenzeit erhöht”, kündigt Florian Jupsin, an. Aber auch das Sicherheitsniveau wird erhöht, was alles andere als unwichtig ist. Dank des Einsatzes von Transpondern werden wir die Gruppen je nach Niveau neu zusammenstellen. Dies wird es den Teilnehmern ermöglichen, sich in aller Ruhe auf den 7 Kilometern von Francorchamps zu bewegen, umgeben von Motorradfahrern mit identischem Leistungsniveau. Ein Konzept, das sich bei unseren Bikers’Days seit langem bewährt hat”.

Seitenwagen willkommen

Wir möchten darauf hinweisen, dass die Bikers’Classics 2022 sowohl für Motorräder als auch für Sidecars zugänglich sein werden. Was das Publikum betrifft, so wird es nicht nur die Gelegenheit haben, die Entwicklung dieser Maschinen aus früheren Zeiten zu bewundern, sondern auch sich das berühmte Trial Classic an zu sehen .Wir werden später noch darüber berichten.

Ansonsten stehen auch die wichtigsten Veranstaltungen der Bikers’Classics auf dem Programm, darunter die große Parade auf der alten Rennstrecke, Ausstellungen und ein Konzert am Samstagabend. Kurzum, es wird wieder das Fest der alten Motorräder auf dem hundertjährigen Gelände sein.

Anmeldungen ab dem 1. Februar

Die Einschreibungen für die Bikers’Classics 2022 werden ab dem 1. Februar auf der offiziellen Website bikersclassics.be geöffnet. Dies bedeutet, dass der Countdown bereits begonnen hat. Ran an den Terminkalender!

In den Neuigkeiten suchen

Fermer Zoomer